Geschichte als Erleb­nis: Per­for­ma­tive Prak­ti­ken in der Geschichtskultur – Kon­fe­renz vom 3. bis 5. Juli 2014

Galerie

Vom 3. bis zum 5. Juli 2014 findet eine Tagung zum Thema “Geschichte als Erleb­nis: Perfor­ma­tive Prak­ti­ken in der Geschichtskultur” statt, organisiert vom For­schungs­pro­jekt „Living History: Ree­nac­ted Pre­history bet­ween Rese­arch and Popu­lar Per­for­mance“ des Zentrums für Zeithistorische Forschung Postdam und der … Weiterlesen

Reise in den Norden?!

Galerie

Im kommenden Jahr findet vom 22. bis 26. April 2014 die Nordic TAG statt. Austragungsort der fourteenth Nordic Theoretical Archaeology Group Conference ist das Department of Archaeology and Classical Studies an der Universität Stockholm. Für diejenigen, die aktiv teilnehmen möchten, besteht noch bis zum 15. Dezember … Weiterlesen

Czech-TAG

Galerie

ACHTUNG: Premiere! Vom 3. bis 4. März 2014 findet in Pilsen, Westböhmen die 1. Konferenz der tschechischen TAG statt. Unter dem Thema ”The meaning of things: artefacts and narratives“ sind Vorträge erwünscht, in denen sich die Referent_innen mit den großen, uns alle interessierenden Fragen auseinandersetzen. Näheres … Weiterlesen

Archäologie und ökonomische Theorie

Galerie

Das Thema Wirtschaft ist eines der großen Forschungsfelder Prähistorischer Archäologie. Im Zentrum des archäologischen Forschungsinteresses steht dabei die Frage, mit welchen Mitteln die prähistorischen Menschen ihre Bedürfnisse befriedigt haben. Demzufolge ist es Aufgabe einer Wirtschaftsarchäologie, die ihr zur Verfügung stehenden … Weiterlesen

Wissenschaft und Politik – Tagungshinweis

Im Rahmen der Sonderausstellung Graben für Germanien – Archäologie unterm Hakenkreuz findet am 28. & 29. Juni 2013 das Internationale Symposium VERNETZT – KULTURWISSENSCHAFT UND KULTURPOLITIK, FORSCHUNG, LEHRE, LEGITIMATION statt. Am Beispiel verschiedener Wissensräume und -kontexte werden die diskursiven Verbindungen zwischen Wissenschaft und Politik beleuchtet und kritisch diskutiert. Dabei wird der Blickwinkel durchaus über das Dritte Reich hinaus geöffnet.

Weitere Informationen nach dem klick.

Massendinghaltung in der Archäologie

Unsere Tagung “Massendinghaltung in der Archäologie. Der material turn und die Ur- und Frühgeschichte” ist nun erfolgreich beendet. Es kamen letztendlich mehr Besucher*innen als erwartet und dennoch waren die Diskussionen lebhaft. Den Löwenanteil am Gelingen der Veranstaltung trugen ganz klar die Referentinnen und Referenten. Ihnen allen sei herzlich gedankt.

Die Zusammenfassung des ersten Tages hat eine Zuhörerin auf dem Blog sprachederdingeblog.wordpress.com veröffentlicht.