Antiquity Slam am 2. November in Berlin

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Antike lebt! Am 02. November wird in Berlin der erste Antiquity Slam der Geschichte stattfinden, veranstaltet vom Berliner Antike-Kolleg und dem Exzellenzcluster Topoi. Das Besondere an diesem speziellen Science Slam ist sein altertumswissenschaftlicher Bezug: Junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus … Weiterlesen

„Die Spur des Geldes in der prähistorischen Archäologie“ ist erschienen

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass unser Tagungsband zur „Spur des Geldes in der prähistorischen Archäologie. Mäzene – Förderer – Förderstrukturen“, welcher auf eine Sektion beim 7. Deutschen Archäologiekongress in Bremen 2011 zurückgeht, endlich erschienen ist. Unser Dank geht … Weiterlesen

Ringvorlesung & Blog zum Thema Migration

Galerie

Das aktuell kontrovers diskutierte Thema Migration wird derzeit in einer Ringvorlesung des Exzellenzclusters Topoi an der Freien Universität Berlin in einen breiten historischen Kontext von der Urgeschichte bis zur Spätantike und vom Mittelalter bis zur Gegenwart gestellt (http://www.topoi.org/event/33470/). Begriffe und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Archäologie und Macht. Positionsbestimmungen für die Zukunft der Vergangenheitsforschung. DGUF-Tagung

Galerie

Vom 5. bis 8. Mai 2016 findet im Berliner Kulturforum die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Ur- und Frühgeschichte (DGUF) statt. „Archäologie wird in einem komplexen Kräftespiel betrieben, in dem sich auch entscheidet, wie viel fachlich gesteuerte staatliche Archäologie es … Weiterlesen

Hohe Kongresskosten als Werkzeug in der Ordnung des archäologischen Diskurses?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Offener Brief des Dachverbands archäologischer Studierendenvertretungen (DASV e.V.) Immer wieder sehen sich Studierende mit hohen Kongresskosten konfrontiert. Durch diesen Umstand entwickelte sich auf dem Deutschen Archäologiekongress 2014 in Berlin in der Sektion Theorie eine Diskussion, die im DASV fortgesetzt wurde. … Weiterlesen

Round Table: „Germanen – Kelten – Alemannen: Ethnische Deutung in archäologischen Museen des 21. Jahrhundert – alles K-ein Problem?“

Galerie

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Die AG TidA und die AG Wissenschaftsgeschichte veranstalten einen gemeinsamen Round Table. Am Donnerstag, den 31.03.2016 ab 16 Uhr in Chemnitz im Anschluss an die Sektion der AG Wissenschaftsgeschichte auf der 22. Jahrestagung des MOVA/83. Verbandstagung des WSVA diskutieren wir zum … Weiterlesen

Programm der Sektion „Theory on stage. Das Museum als Diskursraum archäologischer Theorie?“

Galerie

Auf der 22. Jahrestagung des MOVA/83. Verbandstagung des WSVA vom 29. März – 01. April 2016 in Chemnitz veranstalten wir eine Sektion am Dienstag, den 29.03.2016, zum Thema „Theory on stage. Das Museum als Diskursraum archäologischer Theorie?“ Programm Di 29.03.2016 (Tagungsraum: … Weiterlesen

„Objektgeschichte und Praxisgeschichte“ – Vortrag Hilmar Schäfer am 15. 2. 2016 in Berlin

Galerie

Das Berliner Antike-Kolleg lädt herzlich ein zum Vortrag von Hilmar Schäfer (Europa-Universität Viadrina, Frankfurt Oder/ Berlin) zum Thema „Objektgeschichte und Praxisgeschichte. Eine praxeologische Perspektive auf materielle Kultur“ ein. Die Veranstaltung findet statt im Brugsch-Pascha-Saal des Archäologischen Zentrums, Geschwister-Scholl-Str. 6, 10117 … Weiterlesen

Petition zur Unterstützung der italienischen Archäologie

Galerie

Italienische Archäolog*innen starteten im Januar 2016 aufgrund aktueller Umstrukturierierungen eine Petition zum Erhalt bzw. der Unterstützung der italienischen Archäologie: RETTET DAS ARCHÄOLOGISCHE KULTURERBE ITALIENS! Das italienische Ministerium für Kulturgüter verfolgt eine radikale Reform des archäologischen Denkmalschutzes. 110 Jahre nach ihrer … Weiterlesen