Tagung „Figurationen von Zeit in Antike und Altertumswissenschaften“ vom 28.-29. November 2016 in Basel

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Altertumswissenschaften befassen sich mehr noch als andere Disziplinen mit dem Phänomen „Zeit“, das sie bereits im Namen tragen. Die Erforschung des Vergangenen, seine Bezüge zu Gegenwart und Zukunft, die Dokumentation zeitlicher Abläufe in ihren Relikten stellen alltägliche Forschungsbereiche aller … Weiterlesen

TAG in Southampton vom 19. – 21. Dezember 2016

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Vom 19.-21. Dezember tagt die Theoretical Archaeology Group an der University of Southampton. Das übergeordnete Thema der Konferenz lautet „Visualisation“, aber bei den 33 Sessions ist sicher für jede/n etwas dabei. Verpasst die Deadline für die Vorträge am 15. November … Weiterlesen

Antiquity Slam am 2. November in Berlin

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Antike lebt! Am 02. November wird in Berlin der erste Antiquity Slam der Geschichte stattfinden, veranstaltet vom Berliner Antike-Kolleg und dem Exzellenzcluster Topoi. Das Besondere an diesem speziellen Science Slam ist sein altertumswissenschaftlicher Bezug: Junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus … Weiterlesen

Archäologie und Macht. Positionsbestimmungen für die Zukunft der Vergangenheitsforschung. DGUF-Tagung

Galerie

Vom 5. bis 8. Mai 2016 findet im Berliner Kulturforum die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Ur- und Frühgeschichte (DGUF) statt. „Archäologie wird in einem komplexen Kräftespiel betrieben, in dem sich auch entscheidet, wie viel fachlich gesteuerte staatliche Archäologie es … Weiterlesen

„Objektgeschichte und Praxisgeschichte“ – Vortrag Hilmar Schäfer am 15. 2. 2016 in Berlin

Galerie

Das Berliner Antike-Kolleg lädt herzlich ein zum Vortrag von Hilmar Schäfer (Europa-Universität Viadrina, Frankfurt Oder/ Berlin) zum Thema „Objektgeschichte und Praxisgeschichte. Eine praxeologische Perspektive auf materielle Kultur“ ein. Die Veranstaltung findet statt im Brugsch-Pascha-Saal des Archäologischen Zentrums, Geschwister-Scholl-Str. 6, 10117 … Weiterlesen

Workshop/ Werkstattgespräch „Gesellschaften der Städte, Gesellschaften der Zelte. Architektonische Modi der kollektiven Existenz im Kulturen-Vergleich“

Galerie

Der interdisziplinäre Workshop zwischen Soziologie, Ethnologie, Archäologie u.a. findet am Freitag und Samstag, 26. & 27. Februar 2016, am Institut für Soziologie, Universität Wuppertal in Raum S.13.07 statt. Kontakt und formlose Anmeldung via eMail an heike.delitz[at]uni‐bamberg.de Programm unter: architektonische_modi_kollektiver_existenz_programm

Die Zukunft freilegen – im Dialog über Archäologie und ihre Öffentlichkeiten: Willkommen im Berliner ArchaeoPub! 17.-18. September 2015

Galerie

Die Altertumswissenschaften beschäftigen sich nicht nur mit den lange Verstorbenen, sondern sie sind, um mit dem britischen Historiker und Journalisten Neil Ascherson zu sprechen, eine Profession, die “von Lebenden unter Lebenden” ausgeübt wird. Um in Zukunft relevant zu bleiben, muss … Weiterlesen

„Genetic History: A Challenge to Historical and Archaeological Studies“ (Berlin, 1.–2.10.2015)

Galerie

In den letzten zwei Jahrzehnten ist ein völlig neuer Zugang zur jüngeren menschlichen Vergangenheit über die Molekulargenetik erschlossen worden. DNA-Evidenz wird nicht mehr nur für Fragen der frühen Humanevolution eingesetzt, sondern immer öfter auch zur Klärung archäologischer und geschichtswissenschaftlicher Probleme. Die internationale … Weiterlesen